In wenigen Wochen ist es soweit. Am 9. August brechen wir auf zu unserem lange geplanten Alpencross. Nach den Erfahrungen der letzten Tour 2010, haben wir uns entschieden, in diesem Jahr nicht bereits im Juni zu starten, sondern noch etwas zuzuwarten. Aktuell sind die Wetteraussichten deutlich besser. Also drückt uns weiter die Daumen!

Nach unserer Ankunft in Mittenwald werden wir noch am selben Tag die erste Etappe in Angriff nehmen und bis ins österreichische Ehrwald fahren. Lockere 35 km und 830 Hm sind ideal zum Einfahren. In den nächsten Tagen dürften die Strapazen dann ungleich größer werden. Im Schnitt 2.000 Höhenmeter sowie eine urige Landschaft, Tragepassagen und steinige Passstraßen werden uns sicher deutlich mehr fordern als die Planungen mit Hilfe der Karten und am Computer. Zur Sicherheit nutzen auch wir diesmal ein GPS-Gerät, so dass wir hoffentlich von unplanmäßigen Umwegen verschont bleiben. Königsetappe wird dabei unsere Tour von St. Walberg nach Madonna di Campiglio mit insgesamt 2.372 Höhenmetern auf einer Länge von 65 Kilometern. Aber auch unsere Etappe von der Heidelberger Hütte nach Naturns am 4. Tag wird ordentlich in die Beine gehen. Nachdem bereits der Anstieg (2.100 Hm) am Vortag zur Heidelberger Hütte ordentlich Kraft kosten dürfte, kommen dann noch einmal anspruchsvolle 92 Kilometer und 1.800 Höhenmeter hinzu.

Nachfolgend haben wir die einzelnen Etappen in der Kurzübersicht dargestellt, so dass Ihr Euch schon einmal einen Überblick verschaffen könnt. Soweit möglich werden wir dann auch täglich einen kurzen Bericht unserer Tour bis ins schöne Riva del Garda veröffentlichen und natürlich die Statistiken bereitstellen.

Übersicht:
Start:
                                 Mittenwald                     Ziel:                            Riva del Garda
Strecke Gesamt:
             430km                             Dauer:                        7 Tage
Anstieg Gesamt:             13.615m                          Höchster Punkt:       2.613m
Abstieg Gesamt:             14.464m                                                              (Etappe 4 – Fimberpass)

Route: Mittenwald – Ehrwald – Landeck – Heidelberger Hütte – Naturns – St. Walburg – Madonna di Campiglio – Riva del Garda

09.08.2013    Etappe 1 (Mittenwald – Ehrwald)
Strecke Gesamt:            35,24km
Anstieg Gesamt:            823m
Abstieg Gesamt:            743m

Höhenprofil Etappe 1

10.08.2013    Etappe 2 (Ehrwald – Zams)
Strecke Gesamt:            65,10km
Anstieg Gesamt:            2.217m
Abstieg Gesamt:            2.446m

Höhenprofil Etappe 2

11.08.2013    Etappe 3 (Zams – Heidelberger Hütte)
Strecke Gesamt:            45,32km
Anstieg Gesamt:            2.098m
Abstieg Gesamt:            636m

Höhenprofil Etappe 3

12.08.2013    Etappe 4 (Heidelberger Hütte – Naturns)
Strecke Gesamt:            92,60km Höchstwert
Anstieg Gesamt:            1.823m
Abstieg Gesamt:            3.559m Höchstwert

Höhenprofil Etappe 4

13.08.2013    Etappe 5 (Naturns – St. Walburg)
Strecke Gesamt:            41,42km
Anstieg Gesamt:            2.021m
Abstieg Gesamt:            1.448m

Höhenprofil Etappe 5

14.08.2013    Etappe 6 (St. Walburg – Madonna di Campiglio)
Strecke Gesamt:            60,60km
Anstieg Gesamt:            2.372m
Abstieg Gesamt:            1.938m

Höhenprofil Etappe 6

15.08.2013    Etappe 7 (Madonna di Campiglio – Riva del Garda)
Strecke Gesamt:            81,88km
Anstieg Gesamt:            2.135m
Abstieg Gesamt:            3.516m

Höhenprofil Etappe 7