Bei nahezu idealen Bedingungen haben Matthi, Störmi und Klamsi heute beim 18. Lauf in den Frühling in Freital teilgenommen. Zunächst setzten aber Matthi’s Jungs Raphi (7) und Theo (4) beim Bambini-Lauf die Highlights. Platz 1 für Raphael wohl niemand erwartet und voller Stolz durfte er sein erstes Interview geben.

Danach waren die Großen auf der Halbmarathondistanz gefordert. Die Strecke verlief durch den Rabenauer Grund und musste zweimal absolviert werden. Dabei spürten wir die eigentlich gar nicht so vielen Höhenmeter auf der zweiten Runde doch ganz schön. Klamsi versuchte, seine Zeit von 1h:41min vom bislang einzigen Halbmarathon 2012 in Dresden zu unterbieten. Störmi hatte das gleiche Ziel und Matthi ging das Ganze eher gelassen an.

Am Ende stand eine hervorragende Zeit von 1h:29min:15sek für Klamsi und Platz 4 in seiner Altersklasse. Auch Störmi verbesserte sich um mehr als 5 Minuten auf 1:44:25.

Eine guter Test für den Schlosstriathlon im Juni und Glückwunsch an die Jungs!

Klamsi’s Lauf im Überblick

ERROR 401 Unauthorized - See full error by adding
define( 'WP_STRAVA_DEBUG', true );
to wp-config.php